Laden...



Bezeichnung:  Systemischer Produktmanager *in für Erneuerbare Kraftwerks-Systeme

"Wir waren die Ersten, die in Japan Wechselrichter für den privaten Markt eingeführt haben, die dem rauen Klima standhalten: Produkte, die Veränderung möglich machen. Und wir mittendrin."

Joanna Marienhagen, Leiterin im Produktmanagement bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr: https://www.SMA.de/karriere/

Systemischer Produktmanager *in für Erneuerbare Kraftwerks-Systeme

Bereich:  Marketing, Product Management, Sales & Service
Standort: 

Kassel, DE

Die Business Unit Large Scale & Project Solutions verantwortet das Geschäftsergebnis von Projekten im Megawattbereich, insbesondere im Segment der Photovoltaik-Großkraftwerke. Innerhalb der Business Unit hat die Product Group Energy Systems die Verantwortung für das Lösungsgeschäft und damit die Komplettierung der Komponenten zu einem projektspezifischen Energie-System. 

 

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • Du managed koordinierend die SMA Systeme für den Kraftwerksbereich und bist verantwortlich für das übergeordnete System-Verhalten
  • Du verantwortest die übergreifenden Anforderungen an das Leistungsangebot, insbesondere die System- und Schnittstellenanforderungen
  • Du bewertest die kommerzielle Attraktivität von Use Cases und Kunden-Applikationen und überführst sie in eine Priorisierung der Entwicklungsprojekte
  • Du bist verantwortlich für die technischen Capabilities und Features auf Systemebene
  • Du entwirfst die generische System-Portfoliostrategie und -Roadmap, die sich aus den Roadmaps der Verkaufsprodukte zusammensetzt
  • Du bist zuständig für den harmonisierten Markauftritt der Einzelprodukte des Systems unter Berücksichtigung der Ergebnispotentiale
  • Du bist der Repräsentant des Gesamtsystems im Unternehmen und Ansprechpartner z.B. Richtung Entwicklung, IT oder Sales
  • Du beschreibst auch die infrastrukturellen Anforderungen an die digitale und prozessuale SMA Infrastruktur zur Angebots- und Abwicklungsfähigkeit der Systemlösung
  • Du begleitest die Prozessgestaltung für Systemaspekte 

 

Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du verfügst über einen Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften, Physik oder vergleichbar
  • Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Produktmanagement oder vergleichbarer Position
  • Du verfügst über ein hervorragendes technisches Verständnis im Bereich von regenerativen Kraftwerken und deren technischer Einbindung in den Energiemarkt
  • Du punktest mit erweiterten Kenntnissen über das Systemverhalten von regenerativen Kraftwerken
  • Deine englischen und deutschen Sprachkenntnisse sind sehr gut
  • Es macht Dir Freude, Deine ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten einzubringen
  • Du kannst auf Projekte verweisen, in denen Du Deine strukturierte Arbeitsweise und Dein hohes Verhandlungsgeschick erfolgreich eingesetzt hast

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Andrea Harbusch | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0

 

∗ SMA steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Das Geschlecht hat keinen Einfluss auf den Bewerbungsprozess.