Diese Stelle teilen

Bezeichnung:  Specialist Export/Import Management * (befristet als EZ-Vertretung bis 12/2020)

"Wir lieben die Freiheit machen zu können, was für uns zählt. Wertvolle Impulse für ein gemeinsames Ziel. Das ist SMA."

Andreas Strusch und Mandy Werner, Produktmanager und Assistentin der Bereichsleitung bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr.

Specialist Export/Import Management * (befristet als EZ-Vertretung bis 12/2020)

Bereich:  IT, Finance, Legal, Audit, Corp. Dev., CREM & HR
Standort: 

Kassel, DE

Das Global Order Management betreut den gesamten Auftragsabwicklungsprozess, beginnend mit der Erfassung von Bestellungen, der Auftragsbestätigung an Kunden, der Organisation der Warenlieferungen bis hin zur Erstellung und Versendung von Rechnungen. Außerdem erstellt das Global Order Management Analysen und Reports zur Steuerung der Auftragsabwicklung und ist Ansprechpartner für Kunden, interne Schnittstellen und Dienstleister.

 

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • Du unterstützt bei der Überwachung und Bearbeitung des termingerechten Warenflusses zu den Kunden und zu SMA-Lagern
  • Du arbeitest mit bei der termingetreuen Abwicklung von Exporten inkl. Transportabwicklung (See/Luft/Land) unter Beachtung gesetzlicher Vorgaben (Zoll, Außenwirtschaftsgesetz, Exportkontrollrecht, Umsatzsteuerrecht etc.)
  • Du unterstützt die termingetreue Bearbeitung von Dokumentenakkreditiven zur Zahlungssicherung
  • Du prüfst und gibst Frachtrechnungen frei
  • Du fungierst als Ansprechpartnerin (w/m/x) für Fragen im Tagesgeschäft hinsichtlich logistischen Themenstellungen
  • Du bearbeitest Frachtkosten/Verpackungsanfragen und Transportschäden/Warenverluste
     

Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du hast eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. Groß- und Außenhandelskauffrau (w/m/x), Industriekauffrau (w/m/x), oder einen vergleichbaren Hintergrund
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in vergleichbaren Aufgabenstellungen konntest Du bereits sammeln
  • Du verfügst über gute Kenntnisse im Zoll- und Umsatzsteuerrecht, zu Incoterms und der Abwicklung des dokumentären Zahlungsverkehrs
  • Idealerweise kannst Du sehr gute SAP SD-Kenntnisse sowie gute SAP GTS-Kenntnisse vorweisen, weitere Module wären von Vorteil
  • Du bist sicher in MS Office und kannst gut Englisch sprechen
  • Du zeigst eine strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie eine hohe Kundenorientierung


     

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Heiko Mach | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0