Laden...
Diese Stelle teilen



Deine Rolle:  Projektmanagerin Shopfloor Engineering *

Am Standort: 

Kassel, DE

"Qualität braucht immer wieder neue Ideen. Technologische Meilensteine für den Wandel der Energiewirtschaft."

Lisa Sophie Schmid und Faruk Kara, Qualitätsmanager bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr: https://www.SMA.de/karriere/

Projektmanagerin Shopfloor Engineering *

Bereich:  Production, Procurement & Supply Chain Management

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • alle Projektaufgaben die im Rahmen der Industrialisierung neuer Produkte/Release betreffen werden von Dir geplant, koordiniert und verantwortet
  • dazu gehört die Koordination und die Vertretung der projektbeteiligten Plant-Germany-Gewerke sowie der beteiligten Fachabteilungen (Technical Solutions, Produktion, Supply-Chain-Mgmt., Repair & Test)
  • dabei definierst Du Projektziele hinsichtlich ihrer Qualität, Kosten und Zeit
  • das Änderungs- und Risikomanagement sowie eine nachhaltige Projektplanung gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben
  • Du begleitest die Entwicklungskonzepte von der ersten Idee bis zur Serienreife
  • Du schaffst die notwendige Transparenz in den Produktionsprozessen und Du hast dabei einen Blick für Fertigungseinzelkosten und der Optimierungspotentiale 


Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du solltest ein Studium im Wirtschaftsingenieurswesen, Elektrotechnik, Maschinenbau oder ein vergleichbares Studium mitbringen oder eine vergleichbare Ausbildung mit der Weiterbildung zum Techniker*in
  • dabei konntest Du bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im Aufgabenfeld sammeln sowie Erfahrung in der Funktion als Teil- oder Projektleiter*in aufbauen, welche auf einer Ausbildung zum Projektleiter*in aufbaute
  • MS Project, Tools und Methoden für eine solide Projektarbeit sind die bekannt
  • Du solltest einen sicheren Umgang im ERP sowie PLC System (SAP, Teamcenter) haben
  • Englisch und Deutsch stellen dabei für Dich keine Hindernisse dar 
  • natürlich sind strategisches, strukturiertes Denken und Handeln, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie hohe soziale Kompetenz wichtig, aber letztlich solltest Du einfach Freude an Deiner Tätigkeit haben

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Sascha Biedermann | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0

 

∗ SMA steht für Chancengleichheit und Vielfalt - unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.