Laden...

Deine Rolle:  Entwicklungsingenieur*in Strömungs-/Thermosimulation - befristet für 24 Monate, Teil- oder Vollzeit

Am Standort: 

Kassel, DE




"Wir waren die Ersten, die in Japan Wechselrichter für den privaten Markt eingeführt haben, die dem rauen Klima standhalten: Produkte, die Veränderung möglich machen. Und wir mittendrin."

Joanna Marienhagen, Leiterin im Produktmanagement bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr: https://www.SMA.de/karriere/

Entwicklungsingenieur*in Strömungs-/Thermosimulation - befristet für 24 Monate, Teil- oder Vollzeit

Bereich:  Test, Quality, Research & Development

Das Team Mechanics Development bündelt Mechanik Kompetenzen und schafft so die Voraussetzung für Neuentwicklungen und Produktpflege.

 

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • Du berechnest und analysierst den Wärme- Luftströmungshaushalt von sich erwärmenden Komponenten und ihrer Umgebung mittels numerischer Strömungssimulation (CFD)
  • Du betrachtest die thermischen Phänomene eingehend, erstellst dafür geeignete Simulationsmodelle
  • Du erarbeitest Optimierungsvorschläge und stimmst diese mit den Projekten 
  • Du gleichst deine Berechnungsergebnissen mit den Ergebnissen aus Labortests ab

 

 

Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Naturwissenschaften oder Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Du konntest erste Erfahrungen mit Modellierung, idealerweise thermischer Systeme sammeln
  • Du hast erste Erfahrungen im Umgang mit CAD Systemen
  • Du bringst eine strukturierte, kreative und selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Engagement mit
  • Du verfügst über gute Englischkenntisse

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Jörg Sebald | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0

 

∗ SMA steht für Chancengleichheit und Vielfalt - unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.