Laden...



Bezeichnung:  Commodity Manager Utility *

"Wir waren die Ersten, die in Japan Wechselrichter für den privaten Markt eingeführt haben, die dem rauen Klima standhalten: Produkte, die Veränderung möglich machen. Und wir mittendrin."

Joanna Marienhagen, Leiterin im Produktmanagement bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr: https://www.SMA.de/karriere/

Commodity Manager Utility *

Bereich:  Production, Procurement & Supply Chain Management
Standort: 

Kassel, DE

Als Comodity Manager für u.a. Batteriesysteme im Large Scale & Project Solution Bereich setzt Du die globale Einkaufsstrategie hinsichtlich der strategischen Einkaufstätigkeiten um und bist die Schnittstelle zum Operativen Einkauf. Hier bist du verantwortlich für die Planung, Realisierung und Steuerung projektbezogener Anforderungen auf Basis der globalen Category Strategie. Als erster Ansprechpartner für Lieferanten und interne Schnittstellen unterstützt Du den Erfolg der Category.

 

 

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • Du bist für Übersetzung und Implementierung der globalen Einkaufsstrategie bezogen auf Batteriesysteme im Large Scale & Project Solution Bereich verantwortlich. 
  • Du unterstützt bei Marktanalyseprozessen durch Marktwissen, z. B. Know-how über Produkte, Märkte und Lieferanten,  Durchführung von Scoutings (z.B. Innovationen).
  • Du übernimmst Verantwortung für alle Beschaffungsaktivitäten in Bezug auf die Commodity sowie das Risikomanagement hinsichtlich Bewertung von Beschaffungsrisiken und Umsetzung von Gegenmaßnahmen (inkl. der Information aller erforderlichen internen Beteiligten).
  • Du bereitest vor und führts Ausschreibungen durch, bereitest die benötigten Informationen für eine globale Vergabeentscheidung in engen Abstimmung mit dem Global Category Manager vor.
  • Die Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenverhandlungen und Sicherstellung der dazu erforderlichen Dokumentationen und Compliance-Vorgaben 
  • Du bist erster Ansprechpartner für Störungen der Lieferkette; Vorbereitung des Commodity-Reporting (Lieferperformance, Savings und Zahlungsbedingungen) und deren Präsentation.
  • Bei Neuentwicklungen und -projekten arbeitest Du eng und bereichsübergreifend mit den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Qualitätsmanagement und den Auslandsniederlassungen zusammen.

 

 

 

Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise BWL; Wirtschaftsingenieur); oder vergleichbare Kenntnisse und Berufserfahrungen .
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung innerhalb des Einkaufs, idealerweise im Utility Business einer international ausgerichteten Organisation.Du hast gute Kenntnisse der einkaufsseitigen IT / ERP Systeme (SAP Material Management, Team Center, MS Office Anwendungen).

  • Du hast Verständnis von Warengruppenstrategien, Methoden der Lieferantenauswahl sowie -bewertung und hast eine sehr strukturierten Arbeitsstiel.

  • Du hast gute Deutsch- und Englischkenntnisse (min. Level B2) und fühlst dich auf internationaler Ebene sicher
  • ​​​​​​​​​​​​​​Du bist bereit für nationale und internationale Dienstreisen

 

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Jörg Sebald | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0

 

∗ SMA steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Das Geschlecht hat keinen Einfluss auf den Bewerbungsprozess.