Laden...
Diese Stelle teilen

Deine Rolle:  Business Development Manager *

Am Standort: 

Kassel, DE




"Wir waren die Ersten, die in Japan Wechselrichter für den privaten Markt eingeführt haben, die dem rauen Klima standhalten: Produkte, die Veränderung möglich machen. Und wir mittendrin."

Joanna Marienhagen, Leiterin im Produktmanagement bei SMA

ENERGY THAT CHANGES: Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. SMA wurde 1981 gegründet, hat ihren Sitz in Niestetal bei Kassel und ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 18 Ländern weltweit präsent.

Möchtest Du an der Energieversorgung der Zukunft mitarbeiten? Willkommen bei SMA!

be energy. Deine Energie kann sich bei uns entfalten. Trage engagiert, mutig und zielorientiert zur Veränderung bei.
#chancengleichheit #entwicklungsmöglichkeiten #talentmanagement

be flexible. Gegebenheiten ändern sich, unsere Arbeitszeitmodelle bieten Dir eine Lösung.
#gleitzeit #mobilesarbeiten #teilzeitlösungen

be family. Gemeinschaft und Teamgeist sind uns wichtig. Deine Familie darf dabei nicht zu kurz kommen – wir helfen dabei.
#ferienbetreuung #familienservice #notfallbetreuung 

Hier erfährst Du mehr: https://www.SMA.de/karriere/

Business Development Manager *

Bereich:  Marketing, Product Management, Sales & Service

Die Position ist vakant in der Business Unit (BU) Large Scale & Project Solutions. In dieser Business Unit wird für SMA das Geschäftsergebnis von Projekten im Multi-Megawattbereich verantwortet, insbesondere im Segment der Großkraftwerke für Photovoltaik (PV) und Batteriespeicher (BESS). Die Energielandschaft erfährt weltweit eine umfassende Transformation, die mit einer steigenden Komplexität der Kundenbedürfnisse, der Marktanforderungen und somit der eingesetzten Energietechnologien einhergeht. Für diese Herausforderung suchen wir zur Unterstützung unserer BU einen Business Development Manager *

 

Dein Beitrag für das große Ganze

 

  • Du wirkst mit bei der strategischen Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes der BU im Hinblick auf neue Geschäftsmodelle, Marktsegmente und Kunden
  • Dein Alltagsgeschäft beinhaltet die Analyse der Marktanforderungen, regulatorischen Rahmenbedingungen und konkreten Kundenbedürfnisse im Kontext verschiedener Energiesysteme und Wechselrichtertechnologien
  • Dabei nimmst Du einen Abgleich vor zwischen den ermittelten Markt- und Kundenanforderungen und dem bestehenden Produktportfolio bzw. leitest notwendige Maßnahmen für das Produktmanagement und den Vertrieb zur Weiterentwicklung der SMA-Systemlösungen ab
  • Die Anbahnung, Etablierung und das Management neuer Geschäftsbeziehungen und strategischer Partnerschaften stellt einen weiteren wichtigen Bestandteil Deiner Tätigkeit dar, dies mündet in die Erarbeitung und Umsetzung von Partnerstrategien sowie die inhaltliche Entwicklung und Implementierung von Go-to-market-Strategien
  • Einen Schwerpunkt werden Kundengruppen der Netzbetreiber auf Übertragungs- und Verteilnetzebene sowie Projektentwickler und Systemintegratoren bilden
  • Darüber hinaus wirst Du die Leitung interdisziplinärer Teams übernehmen zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Erschließung neuer Geschäftsfelder

 

Deine Fähigkeiten sind gefragt

 

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder Betriebswirtschaft, idealerweise mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft oder mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung
  • Du kannst eine mehrjährige, einschlägige Berufs- und Projektleitungserfahrung in der Energiewirtschaft vorweisen, vorzugsweise aus der Sicht des Kunden (Energieversorger, Netzbetreiber, Kraftwerksbetreiber, Investor) oder alternativ eines Technologie- und Lösungsanbieters
  • Du verfügst über methodische Kenntnisse und Praxiserfahrung darin, wie man Anwendungsfälle (Use Cases) z.B. für PV- und Speicheranwendungen in valide Business Cases und reale Kundenprojekte überführt
  • Du vereinst Technologie-Affinität mit tiefem Verständnis der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge auf globalen Energiemärkten und verstehst dich gern als Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft und Energietechnik
  • Du hast wünschenswerter Weise Erfahrungen in der Kraftwerksauslegung und -planung für komplexe Energiesysteme und Hybrid-Kraftwerke (PV, Wind, BESS, konventionelle Erzeugung etc.)
  • Du fühlst dich sicher beim Management interner Stakeholder und der Übersetzung externer Kundenanforderungen in anspruchsvolle Energiesystemlösungen
  • Eine starke Kundenorientierung, analytisches Denken und eine Hands-on-Mentalität als Teamplayer runden deine Persönlichkeit ab

 

#bethechange Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Kontakt ist Andrea Harbusch | HR Business Partner | Telefon: +49 561 9522-0

 

∗ SMA steht für Chancengleichheit und Vielfalt - unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.